Niedersachsen vernetzt
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

So finden Sie uns

Nach Hülsenbusch

Anreise aus Richtung Olpe/Frankfurt/Dortmund: Die A45 bis zum Autobahnkreuz Olpe-Süd, da auf die A4 Richtung Köln.


An der Ausfahrt 25 Gummersbach/Wiehl abfahren Richtung Marienheide (bitte vorschriftsmäßig) und nach ca. 10km an einer Kreuzung links abbiegen Richtung Hülsenbusch.


In Hülsenbusch ist vor der engen Durchfahrt zwischen zwei Häusern ein Wanderparkplatz. Kirche und Gemeindehaus liegen 50m weiter.

 

Anfahrt aus Richtung Köln: Am Kreuz Köln-Ostauf die A4 Richtung Olpe bis zur Ausfahrt 23 Engelskirchen.


Rechts in Richtung MARIENHEIDE/Ründeroth fahren, dann
links Richtung Wallefeld. Wallefeld durchfahren und weiter Richtung Hülsenbusch. Achtung: Hülsenbusch besteht aus zwei Ortsteilen. Den ersten (gelbe Ortsschilder) durchfahren und nach ca. 1,5km an der Kreuzung den Schildern zur Hülsenbuscher Ortsmitte folgen. Die Kirche ist nicht zu übersehen, das Gemeindehaus liegt ihr gegenüber am Otto-Gebühr-Platz.

 

Einheimische fahren nach Gummersbach, von dort Richtung Strombach/TÜV und immer weiter bis nach Hülsenbusch bzw. auf der Westtangente Richtung Gummersbach, bis Hülsenbusch ausgeschildert ist.

 

Wenn nichts mehr geht: Gemeindebüro 02261-22277, Gemeindehaus Hülsenbusch 02261-302256, Pfarrer 02261-23935.

 


Größere Kartenansicht

 

Von Hülsenbusch nach Berghausen

Neben der Kirche in den schmalen Weg “An der Hülsbach” fahren.
Am Ende links abbiegen und nach 300m
an der Kreuzung rechts nach Berghausen.


Die dritte Straße nach rechts (“Thaler Weg”) abfahren – die Kirche liegt nach 100m rechts.

Fahrtdauer ca. sieben Minuten.